Zinn

Die Alternative zu Silber

Zinn ist ein silberweißes und sehr weiches Metall. Es wird meist aus den Zinnmineralien Kasserit oder Zinnstein gewonnen. In der Galvanotechnik erfolgt das Abscheiden von Zinn vorwiegend aus schwefelsauren Elektrolyten. Durch Zugabe von zumeist organischen Stoffen, kann die Struktur der abgeschiedenen Schicht verändert werden. So ist es möglich, neben einer matten Zinnschicht auch glänzende Schichten abzuscheiden.


Durch seine gute Beständigkeit gegenüber feuchter wie auch normaler Luft und seine gute elektrische Leitfähigkeit bei geringem Kontaktwiderstand ist Zinn eine Bevorzugte Oberfläche in der Elektro- und Automobilindustrie. Bei der Rieger Metallveredlung finden Sie Zinn deshalb im Portfolio. Dabei können wir in der Bearbeitung sowohl auf einen Gestellautomaten wie auch auf einen Trommelautomaten zurückgreifen.


Der Rieger-Blog

erfahren Sie regelmäßig spannende Details über die Metallveredlung

Rieger Metallveredlung Blog

Interessantes über verschiedene Veredlungsverfahren

Ein regelmäßiger Blick in den Rieger-Blog lohnt sich!

zum Blog



copyright © 2017  ·  Rieger Metallveredlung GmbH, Steinheim – Deutschland  ·  Alle Rechte vorbehalten.

AGB‘s   ·   Datenschutz   ·   Impressum