Rieger Metallveredlung Blog – Erfolgreiche Ausbildung zum Oberflächenbeschichter

Erfolgreiche Ausbildung zum Oberflächenbeschichter

Thomas Frik wird in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Steinheim. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung zum Oberflächenbeschichter wurde Thomas Frik in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Nach dreijähriger Ausbildungszeit konnte Thomas Frik aus den Händen seines Ausbilders Franz Rieger sein Zeugnis und Nachweis der erfolgreichen Prüfung entgegennehmen.

Gleichzeitig erhielt er von seinem Ausbildungsbetrieb einen unbefristeten Übernahmevertrag. „Wir sehen die Ausbildung junger Menschen als einen wichtigen Beitrag unseres Unternehmens für die Region. Damit schaffen wir Potentiale und berufliche Perspektiven. Durch die Übernahme nach der Ausbildung ermöglichen wir einen runden beruflichen Start. Zugleich sichern wir auch somit unseren Fachkräftebedarf.“ Gab Franz Rieger, Geschäftsführer der Rieger Metallveredlung GmbH & Co. KG, bekannt. Die Rieger Metallveredlung GmbH & Co. KG ist ein Fachbetrieb für die galvanische und chemische Oberflächenbehandlung von Metallen.

Auch wenn der Beruf Oberflächenbeschichter/in nicht zu den bekanntesten Ausbildungsberufen zählt, bietet er doch als Grundlagenberuf glänzende Berufsaussichten in der Wachstumsbranche der Galvanotechnik. Deshalb erfüllt er alle Voraussetzungen, ein Trendberuf der Zukunft zu sein.




copyright © 2019  ·  Rieger Metallveredlung GmbH, Steinheim – Deutschland  ·  Alle Rechte vorbehalten. www.kraehativ-design.de

Downloads   ·   AGB‘s   ·   Datenschutz   ·   Impressum