Rieger Metallveredlung Blog – NICAL-Verfahren

Aluminium-Galvanisierung mit dem NICAL-Verfahren

Das eigens entwickelte Vorbehandlungsverfahren für Aluminium.

Mit dem NICAL-Verfahren hat die Rieger Metallveredlung GmbH&Co.KG ein Vorbehandlungsverfahren für Aluminium und seine Legierungen entwickelt.

Dieses Verfahren ist für eine anschließende weitere galvanische Beschichtung erfolgreich im Einsatz. So ist das Verchromen von Aluminium nach der NICAL Beschichtung großtechnisch im Einsatz. Oder ebenso mit einer anschließende Beschichtung mit Glanznickel, Hartchrom, Zinn.

Diese NICAL-Schichten zeichnen sich durch gute Haftfestigkeit auf einer großen Bandbreite von Aluminiumlegierungen aus.

Durch den Wegfall der Unterkupferung wird die Korrosionsanfälligkeit von galvanisiertem Aluminium verbessert und die Umwelt geschont.

NICAL ist ein von Rieger eingetragenes Markenzeichen.




copyright © 2019  ·  Rieger Metallveredlung GmbH, Steinheim – Deutschland  ·  Alle Rechte vorbehalten. www.kraehativ-design.de

Downloads   ·   AGB‘s   ·   Datenschutz   ·   Impressum